Beitrag vom 14.02.2018

Wiese, Hunde und FKK
Naturcamp Meinhard bewirtschaftet jetzt Ostufer des Werratalsees und schafft Neues
Mit Beginn des Jahres hat der Verein „Werratalsee-Naturcamp-Meinhard“ die Bewirtschaftung am gesamten Ostufer des Werratalsees übernommen. Der zunächst für zwei Jahre geschlossenen Vertrag zwischen dem Verein und der Gemeinde Meinhard umfasst die Bewirtschaftung des Parkplatzes, des Strandes und des Kiosk.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beiträge vom 13.02.2018

Stolz auf den Verein
Freiwillige Feuerwehr Grebendorf zieht bei der Jahreshauptversammlung positive Bilanz
Der beliebteste Verein im Altkreis zu sein, bestätigt unseren guten Weg!“, eröffnete Vereinsvorsitzender Matthias Hehling seinen Bericht zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grebendorf. Die von der Heimatzeitung initiierte Aktion „Vereint stark“ im vergangenen Frühjahr brachte mit dem Gesamtsieg, neben einem ausführlichen Vereinsporträt im Lokalteil, auch einen vierstelligen Betrag, der voll in die Kinder- und Jugendarbeit investiert wurde.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Hildegard Hupfeld für 60 Jahre geehrt
Versammlung des Vereins Wohneigentum Meinhard
Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Wohneigentum Meinhard konnte der Vorsitzende Gottfried Henning 51 Mitglieder sowie den Vorsitzenden des Regionalverbandes Nordost, Gerhard Planow vom Verband Wohneigentum Hessen und den Ortsvorsteher von Grebendorf, Willi Jakal, begrüßen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Ein Konzept für den Jugendraum
Grebendorf: Räume sind sanierungsbedürftig – Jugendliche durften jetzt Wünsche äußer
Der Jugendraum in Grebendorf ist sanierungsbedürftig – da waren sich die Mitglieder des Meinharder Jugend-, Kultur- und Sozialausschusses (JKSF) unter Vorsitz von Jochen Gruß einig. Doch das „Was“ und „Wie“ wird nun schon seit einem Jahr zusammen mit den Jugendlichen diskutiert.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Chlorgehalt weit unter Maximalwert
Das Trinkwasser für Hitzelrode wird vorsichtshalber gechlort – Die Wasserqualität ist gut
Zurzeit wird vereinzelt über Chlorgeruch des Trinkwassers in Hitzelrode berichtet. Erfreulicherweise kann das Trinkwasser für den Ortsteil Hitzelrode bei ausreichenden Niederschlägen aus ortsnahen Quellen gewonnen werden. Der kurze Weg des Regenwassers zu den oberflächennahen Quellen im Kalkgestein birgt generell das Risiko einer Belastung mit coliformen Keimen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT

Winterwanderung der Feuerwehr Schwebda
Am Sonntag, 18. Februar, lädt die Freiwillige Feuerwehr Schwebda um 10 Uhr zu ihrer alljährlichen Winterwanderung ein. Los geht es wie immer am Feuerwehr-Gerätehaus. Nach einem zünftigen Marsch zu der Pausenstation geht es gestärkt zurück zum Ausgangspunkt, wo ein leckerer Eintopf auf die Wanderer wartet. Um festes Schuhwerk wird gebeten!


Sitzung der Gemeindevertretung
Am Donnerstag, 15. Februar, findet um 20 Uhr in der Weinberghalle in Frieda eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Meinhard statt, zu der herzlich eingeladen wird. Die Tagesordnung zur Sitzung kann der Homepage der Gemeinde Meinhard oder den örtlichen Aushangkästen entnommen werden.


GOTTESDIENST

Sonntag, 18. Februar - Gottesdienste: 9.30 Uhr Neuerode, 9.30 Uhr Grebendorf, 10.30 Uhr Jestädt (mit Taufe), 10.30 Uhr Schwebda
Kindergottesdienst: 10 Uhr Grebendorf

Beiträge vom 06.02.2018

Erster Meinharder Brautkleiderbasar
Angehende Bräute finden in Neuerode die Gelegenheit, Brautkleider und Accessoires kennenzulernen
Am Wochenende fand im Dorfgemeinschaftshaus in Neuerode zum ersten Mal ein Brautkleidbasar statt. Samstagabend, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr hatten angehende Bräute die Gelegenheit, neue und gebrauchte Roben für ihren großen Tag anzuprobieren und zu kaufen. Neben den Brautkleidern wurden auch passende Accessoires wie Schleier oder Diademe, Abendkleider und sogar Kommunionkleider angeboten.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Bei Kaiserwetter im Bergdorf Serfaus
TSV Jestädt: Männerskigruppe auf großer Tour
Die Männerskigruppe des TSV Jestädt, die sich, bis auf den Meinharder Bürgermeister Gerhold Brill, samt und sonders aus ehemaligen Handballern zusammensetzt, hat auch zu Beginn des Jahres 2018 eine lange Tradition gewahrt. Zwar schrumpfte das Team bei der nun schon 19. Tour seit dem 1. März 2000 auf sechs Skifahrer – Rekord waren mehrfach bis zu elf Freunde – das änderte aber nichts an vier wunderbaren Tagen bei Kaiserwetter im schönen Bergdorf Serfaus, das auch als Sonnenterasse von Tirol bezeichnet wird.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Michael Roth zu Gast in Grebendorf
SPD-Ortsverein Grebendorf begrüßte den Bundestagsabgeordneten beim politischen Frühschoppen
Hohen Besuch konnte der SPD-Ortsverein Grebendorf jetzt zu seinem politischen Frühschoppen begrüßen. Mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Roth hatten die Grebendorfer einen kompetenten Redner gewonnen, um sich über die aktuelle Situation von Sondierungsund Koalitionsverhandlungen informieren zu lassen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


6000 Stunden im Dienst
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Frieda mit Ehrungen und Beförderungen
Die Freiwillige Feuerwehr Frieda kann nicht über fehlende Mitgliederzahlen klagen: Die Gruppe der Aktiven ist auf 27, davon auch vier Frauen, die Jugendfeuerwehr auf zwölf und die Kinderfeuerwehr auf 15 Mitglieder angewachsen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Der Nachwuchs braucht Hilfe
Die Flammenzwerge und die Jugendfeuerwehr Jestädt benötigen Unterstützung
Die alten Wettkampfgeräte haben die besten Zeiten hinter sich und sind nicht mehr intakt. Die Kinderfeuerwehr Flammenzwerge und die Jugendfeuerwehr aus Jestädt benötigen dringend eine neue Hürde, eine neue Leiterwand und ein neues Knotengestell, damit sie für die anstehenden Wettkämpfe – wie den Hohesteinpokal oder den Fritz-Sippel-Pokal – und für einige Abzeichen wie die Jugendflamme und die Leistungsspange üben können.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Wellnesstag für pflegende Angehörige
Am 1. und 20. März geht es in die Werratal-Therme – Anmeldungen bei der Gemeinde möglich
Im März ist es wieder so weit. Am 1. und am 20. März finden wieder die Wellnesstage für pflegende Angehörige in der WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf statt. Los geht es um 10 Uhr. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen das Wohlfühlen und die Entspannung für Personen, die tagtäglich ihre pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause versorgen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Weinberghalle geht in den „Urlaub“
Der TSV Frieda lädt zu zwei Tagen Faschingsspaß
Am 10. und 11. Februar ist es wieder so weit. Der TSV Frieda lädt zum Fasching ein. Nachdem die Veranstaltung, aufgrund der geplanten Umbaumaßnahmen, zu Beginn noch ungewiss war, konnte nach Bekanntgabe des Baubeginns nun doch alles in die Wege geleitet werden. Unter dem Motto „Urlaub – Ab in den ,Urlaub‘, liebe Weinberghalle“ wird in der passend zum Motto geschmückten Weinberghalle wieder ordentlich gefeiert.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Über 200 Berichte vergangenes Jahr
Meinhard-Seite seit zweieinhalb Jahren
Seit zweieinhalb Jahren stellt die Werra-Rundschau der Gemeinde eine ganze Seite am Dienstag für Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Meinharder Leser der Werra-Rundschau freuen sich. Bürgermeister Gerhold Brill weist aber noch mal darauf hin, dass von der Gemeinde keine inhaltlichen Änderungen oder Korrekturen vorgenommen werden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT

Haupt-, Finanz-, Bau- und Umweltausschuss
Am Donnerstag, 8. Februar, findet um 19.30 Uhr in der Weinberghalle in Frieda eine öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz-, Bau- und Umweltausschusses statt, zu der alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. Die Tagesordnung zur Sitzung kann der Homepage der Gemeinde Meinhard (www.meinhard.de - Aktuelles/Infos - Aktuelle Termine) oder den örtlichen Aushangkästen entnommen werden.


GOTTESDIENST

Sonntag, 11. Februar - Gottesdienste: 9.30 Uhr Hitzelrode, 9.30 Uhr Grebendorf, 10.30 Uhr Frieda, 10.30 Uhr Jestädt
Kindergottesdienst: 10 Uhr Schwebda