Beiträge vom 23.05.2017

Thema: 70 Jahre VdK
Ortsverband Jestädt-Motzenrode-Hitzelrode zieht Bilanz bei Jahreshauptversammlung
Neun Punkte standen auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Jestädt, dem auch Motzenrode und Hitzelrode angeschlossen sind.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Umgang mit der Säge geübt
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Grebendorf machten bei ganztägigem Übungsseminar mit
Sturmschäden auf Straßen zu beseitigen gehören zu den vermehrten Aufgaben der Feuerwehren. Insbesondere sind umgestürzte Bäume zu entfernen. Der Umgang mit der Motorkettensäge ist deshalb für Feuerwehrleute unerlässlich.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Sie hinterlässt eine Lücke in der Kita
Ingeborg Dittmann in de Ruhestand verabschiedet
In Eschwege geboren, absolvierte Ingeborg Dittmann im Jahr 1972 eine Ausbildung bei dem Lederwarenfachgeschäft Offenbacher Lederwaren in der Marktstraße in Eschwege.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Alles rund ums Thema Bauernhof
Am 10. Juni ist Kinderfest in Jestädt
Am Samstag, 10. Juni, findet das Kinderfest wieder auf dem Sportplatz in Jestädt statt. Das diesjährige Motto „Bauernhof“ sei schnell beschlossene Sache gewesen, berichtet Timo Sauer, der Sprecher des Kinderfestausschusses: „Wir waren uns einig, dass es zu unserem ländlichen Dorf passt und wollten den Kindern damit auch verdeutlichen, dass es neben Smartphone und Spielekonsole auch noch andere schöne Dinge im Leben gibt.“

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Traumberuf ein Stück näher
17-jährige Afghanin Fatemeh Salehi absolviert Praktikum im Friseurgeschäft
Fatemeh ist seit einem Jahr in Deutschland. Sie ist mit ihren sechs Geschwistern und ihren Eltern von Afghanistan über den Iran geflohen und wohnt nun in der Gemeinschaftsunterkunft im Schloss in Jestädt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

GOTTESDIENSTE

Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 25. Mai: 10.30 Uhr in Jestädt Festgottesdienst 50 Jahre Gemischter Chor „Germania“ Jestädt; 11 Uhr Himmelfahrtsgottesdienst der Meinharder Gemeinden in Großtöpfer
Sonntag, 28. Mai: 9.15 Uhr Hitzelrode (mit Abendmahl); 9.30 Uhr Frieda; 10.30 Uhr Neuerode (mit goldener Hochzeit); 10.30 Uhr Grebendorf (eiserne Konfirmation); Kindergottesdienst: 10 Uhr in Schwebda

Beiträge vom 20.05.2017

Mit dem Rad zu Freunden
Zwei Mitglieder des Partnerschaftsvereins Meinhard radeln nach Courçon d’Aunis
1200 Kilometer mit dem Fahrrad in zwölf Tagen: Bärbel Wenk aus Reichensachsen und Bernd Bogatsch aus Frieda sind seit dem 10. Mai unterwegs von Grebendorf in die französische Partnerstadt Courçon d’Aunis. Dort ist in der kommenden Woche ein Besuch des Meinharder Partnerschaftsvereins geplant, die Mitglieder fahren allerdings mit dem Bus am Dienstag hinterher.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Frauen singen seit 50 Jahren mit
Der gemischte Chor Germania Jestädt feiert am 25. Mai sein Jubiläum mit Festgottesdienst und Ehrungen
„Erst wenn es keinen Chor mehr gibt, werden die Leute merken, was fehlt“, sagt Anita Moog. Sie ist die Vorsitzende des Chors Germania Jestädt, der in diesem Monat ein besonderes Jubiläum feiert: Seit 50 Jahren ist er ein gemischter Chor. „Vorher war Singen in Jestädt reine Männersache“, sagt Moog und lacht.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

Beiträge vom 16.05.2017

Pflanzliche Abfälle richtig abbrennen
Sechs Vorgaben müssen beachtet werden
Pflanzliche Abfälle (wie Gartenabfälle, abgeschnittene Äste, Sträucher oder Reisig), die auf landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Grundstücken anfallen, sollen in erster Linie im Rahmen der Grundstück-Nutzung durch Verrotten, Kompostieren oder Einbringen in den Boden beseitigt werden. Hierbei dürfen keine Geruchsbelästigungen auftreten.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Werranixen-Fahrt bei Wanderung
Frühlingsveranstaltung der Grebendorfer SPD
Eine Fahrt auf der Werranixe war der Höhepunkt der Frühlingswanderung vom SPD-Ortsverein Grebendorf. Die Vorsitzende Silvia Volkmar konnte hierzu wieder eine unternehmungsfreudige Wanderschar begrüßen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Motzenrode auf Meinhards Spuren
Heimatmuseum wird besichtigt
Kürzlich waren die Motzenröder auf den Spuren der Meinharder Geschichte unterwegs. Eine Gruppe vom Dorfverein „Wir sind Motzenrode“ wurde von den Leitern des Meinharder Museums in Schwebda, Erwin Heuckeroth und Fritz Sippel, empfangen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Lob für junges Team
TSV Jestädt: Christoph Klug leitet seine erste Jahreshauptversammlung souverän
Über viel Lob aus den Reihen der zahlreichen Abteilungsleiter durfte sich nach einem Jahr im Amt der sehr junge Vorstand des TSV Jestädt freuen. Der Vorsitzende Christoph Klug leitete seine erste Jahreshauptversammlung in souveräner Manier, profitierte dabei sicherlich von seiner sechsjährigen Tätigkeit als zweiter Vorsitzender.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Eltern packen im Kindergarten an
Während der diesjährigen Frühjahrs- Gartenaktion im Kindergarten „Sonnenschein“ in Frieda wurde der Barfußpfad durch die vielen fleißigen Eltern erfolgreich an einen neuen Platz transportiert.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Ausflug zum Saisonauftakt
Die Tennisjugend des TC Meinhard besuchte den Heidepark in Soltau
Achterbahnen satt gab es am 29. April, als die Tennisjugend zum Saisonauftakt einen Tag mit ihrem Trainer im Heidepark Soltau verbrachte. Sie nutzte dafür ihr jährliches Budget, das der Verein ihr zu Jahresbeginn für sportliche oder kulturelle Unternehmungen zur freien Verfügung stellt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

KURZ NOTIERT

Ortsbeirat Schwebda tagt
Am morgigen Mittwoch, 17. Mai, findet um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Werratal in Schwebda eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirats statt, zu der recht herzlich eingeladen wird. Die Tagesordnung kann dem örtlichen Aushangkasten entnommen werden.

Stammtisch der Alters- und Ehrenabteilung
Am Donnerstag, 18. Mai, trifft sich die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Frieda um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Frieda zum einjährigen Bestehen ihres Stammtisches. Alle Kameraden ab 60 Jahren sind herzlich willkommen.


GOTTESDIENSTE

Donnerstag, 18. Mai: 20 Uhr Luther-Projektchor in Neuerode
Sonntag, 21. Mai: Sternwanderung aller Meinharder Gemeinden nach Motzenrode; 12 Uhr Gottesdienst am Backhaus in Motzenrode. Treffpunkte: 10 Uhr in Grebendorf (Kirche) und Jestädt (DGH); 10.30 Uhr in Hitzelrode (DGH) und Neuerode (Kirche)

Beiträge vom 11.05.2017

1200 Kilometer: Startschuss für Radtour nach Courçon
Der Startschuss für den Besuch der Partnerstadt Courçon ist gestern vor dem Rathaus der Gemeinde Meinhard gefallen. Der 1990 gegründete Partnerschaftsverein Meinhard fährt vom 23. bis zum 27. Mai nach Frankreich.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Mit Lamas auf Wandertour
Familien Treichl und Schimmer machen in Jestädt bei Otto Brill in der Villa Velo Station
Zahlreiche Einwohner von Jestädt trauten am Dienstagabend ihren Augen nicht. Warum? Weil auf dem idyllischen Hof der Villa Velo von Otto und Daniela Brill in der Hauptstraße vier Lamas standen. In der Tat für eine Nacht haben die Familien Treichl aus Salzburg und Schimmer aus Piding im Berchtesgadener Land in Jestädt ein passendes Quartier gefunden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

Beiträge vom 09.05.2017

Jede Stimme ist wichtig
Der P4 Hessische Schweiz soll Deutschlands schönster Wanderweg werden
Die Jury des Wandermagazins aus Niederkassel hat den Premiumwanderweg P4 in der Hessischen Schweiz mit den Ortsteilen Hitzelrode, Motzenrode und Neuerode für Deutschlands schönsten Wanderweg unter der Rubrik Tagestouren vorgeschlagen. Acht Kandidaten für die Kategorie der Tagestouren und vier Wege in der Kategorie Routen wurden ins Rennen um die Publikumsgunst geschickt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Studie zum Hochwasserschutz
Ortsteile an der Werra eher geringer betroffen
Für die Gemeinde wurde als Mitglied der IKZ Untere Werra eine Hochwasserschutzstudie von einem renommierten Ingenieurbüro aus Minden in Westfalen gefertigt. Die IKZ Untere Werra besteht weiterhin aus den Kommunen Witzenhausen, Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und Wanfried.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


2016 war ein erfolgreiches Jahr
Jahreshauptversammlung des gemischten Chors Neuerode im Dorfgemeinschaftshaus
Der gemischte Chor Neuerode hatte zur Jahreshauptversammlung in das Dorfgemeinschaftshaus Neuerode eingeladen. Nach einem Frühlingslied zur Begrüßung eröffnete die Vorsitzende Sylvia Stranz die gut besuchte Sitzung und begrüßte ebenfalls die Mitglieder und Gäste. Sie berichtete kurz über das Jahr 2016, das für den Chor ein überaus ereignisund erfolgreiches Jahr war.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Schadstoffmobil kommt nach Meinhard
Am Montag, 15. Mai, und Dienstag, 16. Mai, werden alle sieben Ortsteile angefahren
Das Schadstoffmobil kommt nach Meinhard.
Mitgenommen werden unter anderem: Reinigungsmittel, Insektenschutz, Imprägnier- und Desinfektionsmittel, Kosmetika, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Säuren, Laugen...

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

KURZ NOTIERT

Bürgerbüro und Standesamt geschlossen
Das Standesamt und das Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro der Gemeinde Meinhard bleiben heute und morgen aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung der Mitarbeiterinnen ganztägig geschlossen.

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung Grebendorf
Die Gemeindeverwaltung in Grebendorf erreichen Sie zu folgenden Zeiten:
• Montags: 9.15 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr
• Dienstags: 8.30 bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 15.30 Uhr
• Mittwochs: 7.15 bis 12 Uhr
• Donnerstags: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Freitags: 8.30 bis 12 Uhr
Außerdem stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung auch telefonisch unter der Telefonnummer: 0 56 51/ 7 48 00 zur Verfügung. Die EMail- Adressen der einzelnen Mitarbeiter können der Homepage der Gemeinde Meinhard www.meinhard.de entnommen werden. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zur Gemeinde. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.


GOTTESDIENSTE

Donnerstag, 11. Mai: 20 Uhr Luther-Projektchor in Neuerode
Sonntag, 14. Mai: 9.30 Uhr Neuerode; 10.00 Uhr Frieda (Konfirmation); 10.30 Uhr Jestädt

Beiträge vom 06.05.2017

In Meinhard herrscht Einigkeit
Gemeindevertreter bringen einiges auf den Weg
Volle Reihen im Gemeindevorstand und im Parlament und einstimmige Beschlüsse kennzeichneten am Donnerstag die Gemeindevertretersitzung von Meinhard im Bürgerhaus Schwebda.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Mängel werden behoben
Sanierung der Weinberghalle kostet rund 780 000 Euro – Förderung wird beantragt
Sie ist die zweitgrößte Gemeinschaftseinrichtung der Gemeinde Meinhard und mit rund 750 Veranstaltungen im Jahr sehr gut ausgelastet: die Weinberghalle in Frieda. Doch ist die 46 Jahre alte Halle mittlerweile in die Jahre gekommen. Jetzt soll sie grundlegend saniert werden – für 780 000 Euro.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

Beiträge vom 05.05.2017

Bis August ist alles fertig
Die Kita Löwenzahn in Schwebda wird saniert – Krippenplätze werden dennoch knapp
Ein deutliches Signal an alle Eltern des Meinharder Ortsteils Schwebda sendet Bürgermeister Gerhold Brill: „Die Kita Löwenzahn bleibt nicht nur erhalten, sondern wird jetzt für 60 000 Euro saniert.“ Geplant ist, die Kindertagesstätte bis zum neuen Kindergartenjahr im August energetisch und auch optisch aufzuwerten.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

Beiträge vom 03.05.2017

Grebendorfer Jungangler platzieren Nistkästen
Jüngst hat sich die Jugendgruppe des Angelsportvereins Eschwege mit den Gewässerwarten an den Vereinsteichen in Grebendorf getroffen. Grund für die Zusammenkunft war eine Arbeitsaktion mit dem Ziel, die Population der heimischen Vogelarten zu erhalten.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Lohn für famose Leistungen
Reinhold Gries wird zum Ehrenvorsitzenden des TSV Jestädt ernannt
„Einmal TSV – immer TSV“. So begann der Vorsitzende des TSV Jestädt, Christoph Klug, die Laudatio für seinen Vorgänger Reinhold Gries, den er während der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannte.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

Beiträge vom 02.05.2017

Olaf Templin führt Verein
Dachorganisation des ehrenamtlichen Engagements in Jestädt formiert sich neu
In ihrer Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des Fördervereines Jestädt ihren Vorstand neu gewählt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Frauen bitten zum zweiten Stammtisch
Treffen im evangelischen Gemeindehaus
Nachdem das erste Zusammentreffen des Frauenstammtisches in Frieda, mit 30 Frauen, ein voller Erfolg war, wird am Freitag, 5. Mai, das nächste Treffen stattfinden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Fanfarenzug bereitet sich auf Saison vor
Dreißig Musiker hatten bei Übungswochenende im Wandererhaus Siechenborn viel Spaß
Als der Fanfarenzug Meinhard am vorletzten Aprilwochenende in das Wandererhaus Siechenborn aufbrach, hatte er jede Menge vor. Es sollte als Vorbereitung auf die bevorstehende Saison genutzt werden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Frühjahrsputz auf dem Friedhof
Bei Arbeitseinsatz die Gehwege gereinigt
Fleißige und fröhliche Frauen aus Schwebda haben den vergangenen Samstag genutzt, um auf dem Friedhof die Gehwege von Unkraut und Laub zu befreien. Bei gutem Wetter und mit den richtigen Geräten war die Arbeit zügig erledigt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!

KURZ NOTIERT

Bürgerbüro und Standesamt geschlossen
Das Standesamt und das Einwohnermeldeamt und das Bürgerbüro der Gemeinde Meinhard bleiben am Dienstag, 9. Mai, und Mittwoch, 10. Mai, aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung der Mitarbeiterinnen ganztätig geschlossen.

Gemeindevertreter tagen Donnerstag
Am Donnerstag, 4. Mai, findet um 20 Uhr im Bürgerhaus Werratal in Schwebda eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Meinhard statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen werden. Die Tagesordnung kann den örtlichen Bekanntmachungskästen entnommen werden.


GOTTESDIENSTE

Donnerstag, 04. Mai: 20 Uhr Luther-Projektchor in Neuerode
Sonntag, 07. Mai: 9.30 Uhr Gottesdienst in Jestädt, 10 Uhr Kindergottesdienst mit Frühstück in Jestädt, 10.00 Uhr Konfirmationsgottesdienst in Schwebda, 10.30 Uhr Gottesdienst in Hitzelrode, 10.30 Uhr Gottesdienst in Grebendorf.