Beiträge vom 24.04.2018

Kleine Hände, große Kunst
Kindergartenkinder aus Frieda malen Bilder berühmter Maler nach
Unter dem Motto: „Große Kunst aus kleiner Hand“ machten sich zwölf Kinder der Tagesstätte Sonnenschein in Frieda in den vergangenen Wochen in zwei Kursen auf den Weg, Bilder von bekannten Künstlern zu kopieren.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Sportverein lädt zur Maiwanderung ein
SVH wandert durch die Hessische Schweiz
Seit rund 30 Jahren lädt der Sportverein Hessische Schweiz jedes Jahr traditionell zur Wanderung am 1. Mai ein. Nächste Woche werden während der geführten Wanderung durch die Mittelgebirgslandschaft der Hessischen Schweiz, die teilweise über den Premiumwanderweg 4 verläuft, verschiedene Aussichtspunkte wie Salzfrau, Pferdeloch und Wolfstisch, die Schöne Aussicht oder die Hörne angesteuert.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Tradition hat sich entwickelt
Seit über zehn Jahren wird am Weidenrain in Grebendorf ein Maibaum aufgestellt
Es ist mittlerweile auch in Grebendorf zur Tradition geworden, dass am Vorabend des 1. Mai am Weidenrain der Maibaum aufgestellt wird. Der TSV 07 Grebendorf lädt für kommenden Montag, 30. April, ab 18 Uhr alle Grebendorfer Bürger und Gäste zum Maifest auf den Dorfanger ein.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Rollbraten zum Backhausfest
Die IG Backhaus lädt am 1. Mai ab 11 Uhr zum Backhausfest nach Schwebda ein. In diesem Jahr findet das Backhausfest bereits zum vierten Mal statt. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT:

Heimatverein Grebendorf
Zu neuen Kassenprüfern wurden Wolfgang Wagner gewählt. Mike Bode und Anke Bau wurden zur Unterkassierern gewählt. Gisela Böttner ist weiterhin Vorsitzende.

Bürgerversammlung Neuerode
Am Freitag, 27. April, findet um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus eine Bürgerinformationsveranstaltung zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Neuerode statt. Alle interessierten Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen.

Frühjahrsputz Schwebdaer Friedhof
Die Temperaturen steigen und der Frühling steht vor der Tür. Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, ist die Schwebdaer Bevölkerung herzlich dazu eingeladen, am Samstag, 28. April, um 9 Uhr für etwa drei Stunden die Aktion „Sauberer Friedhof Schwebda“ tatkräftig zu unterstützen. Gemeinsam möchte der Ortsbeirat den Friedhof wieder in einem würdigen Licht erscheinen lassen. Teilnehmer bringen ihre eigenen Gartengeräte, wie Harken, Rechen, Schubkarren oder Ähnliches mit. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Walpurgisnachtfeuer Motzenrode
Im kleinsten Meinharder Ortsteil findet in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai das zur Tradition gewordene Walpurgisnachtfeuer statt. Auf die Besucher wartet ein uriges Ambiente bei großem Hexenfeuer. Bei Livemusik kann getanzt und gefeiert und die bösen Geister vertrieben werden. Für die notwendige Stärkung gibt es Bratwurst, Currywurst und Pommes. Aber natürlich dürfen auch ein Bierchen aus der Heimat und die Maibowle nicht fehlen. Los geht es um 19 Uhr auf dem Franzosenplatz (für das Navi „Am Rain“). Der Eintritt ist frei.

Maibaumaufstellung Schwebda
Am Montag, 30. April, um 18 Uhr plant der Heimatverein Schwebda wieder die traditionelle Maibaumaufstellung. Der Parkplatz vor der Weinberghalle wird gemütlich eingerichtet, für das leibliche Wohl wird mit Bratwürstchen und Getränken ausreichend gesorgt sein. Pavillons und der Vorplatz des Sitzungsraumes werden die Gäste vor Regen und Sonne ausreichend schützen. Die Veranstalter würden sich freuen, wenn viel Bürgerinnen und Bürger der Einladung folgen würden.


GOTTESDIENSTE:

Donnerstag, 26. April: 19 Uhr Gemeindehaus Schwebda: „Zeit der Stille“
Sonntag, 29. April: 10.30 Uhr Frieda (Konfirmation), 17 Uhr Jestädt (Singe-Gottesdienst mit Kirchenchor)
Kindergottesdienst: 10 Uhr Grebendorf

Beitrag vom 21.04.2018

Front gegen Anliegergebühren
Gemeinde Meinhard verabschiedet Resolutionen gegen Straßenbeitragssatzung
Einstimmig hat die Gemeindevertretung am Donnerstag ihr Investitionsprogramm für 2018 sowie ihren Haushalt verabschiedet. Der Haushalt weist für das laufende Jahr sogar einen Überschuss von 215 000 Euro aus.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beiträge vom 20.04.2018

Walpurgisfeuer mit Maibowle in Motzenrode
Die Freiwillige Feuerwehr Motzenrode lädt in der Walpurgisnacht vom 30. April auf den 1. Mai zum großen bereits zur Tradition gewordenen Walpurgisfeier nach Motzenrode ein.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT:

Vortrag mit Dr. Inka Boehncke
Zu einem Vortrag laden die Landfrauen aus Motzenrode für Dienstag, 24. April, in den Vereinsraum im Dorfgemeinschaftshaus ein. Dr. Inka Boehncke referiert zum Thema „Wehrhafter Rosenkohl und launische Buschbohne: Das geheime Leben unserer Pflanzen“. Los geht es um 20 Uhr. Gäste sind willkommen.


Beitrag vom 19.04.2018

Neuer Unfallschwerpunkt
Häufig Unfälle auf neuer Ortsumgehung bei Frieda – Ein Verletzter am Dienstag
Ein Verletzter und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagabend auf der Ortsumgehung bei Frieda ereignet hat. Die Ortsumgehung von Frieda, die erst im September 2015 für den Verkehr freigegeben wurde, gilt mittlerweile als einer der insgesamt 22 Unfallschwerpunkte im Werra-Meißner-Kreis.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beiträge vom 17.04.2018

Eine Freizeit mit der Bibel
Kinder aus der Region waren in der Karwoche zu einer Kinderfreizeit in Eisenach
Im März waren 22 Kinder aus Meinhard, Wanfried, Weißenborn und Wehretal zu einer mehrtägigen Freizeit in Eisenach, bei der sie viel über sich und die Bibel lernen konnten. Untergebracht war die Gruppe im Junker-JörgHaus in Eisenach, das in etwa auf Höhe der Wartburg liegt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Heimatverein plant viele Aktivitäten
Mitglieder trafen sich im März in Grebendorf
Eine lange Liste an Programmpunkten, die auch in diesem Jahr wieder den vollen Einsatz des Heimatvereins fordern, stand auf der Tagesordnung bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 17. März.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Tennisclub Meinhard bietet Familienbonus
Familienfreundlich präsentieren möchte sich der Tennisclub Familien, die neu in den Club eintreten. Aus diesem Anlass bietet er einen Familienbonus an. Egal, ob mit oder ohne Kinder beträgt der Beitrag für die ganze Familie im ersten Mitgliedsjahr nur 50 Euro. Alle Tennisinteressierten, die den Club kennenlernen möchten, sind herzlich willkommen zum „Tag der offenen Tür“ mit Saisoneröffnungsfeier am Sonntag, 22. April, ab 12 Uhr.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Awo-Ortsvereine gemeinsam auf Fahrt
Frieda, Grebendorf und Wanfried machen gemeinsame Sache – Letzter Besuch war in Ronshausen
. Die Vorsitzenden der Awo-Ortsvereine Frieda, Grebendorf und Wanfried trafen sich wiederholt, um nach mehr Gemeinsamkeiten zu suchen. Dabei einigte man sich vor allem auf gemeinsame Fahrten, da es immer schwieriger wird, für kostengünstiges Reisen genügend Teilnehmer zu finden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Gemeinde berät zu Beiträgen für Straßenbau
Die Verabschiedung des Haushalts für das laufende Jahr wird das größte Thema auf der Gemeindevertretersitzung der Gemeinde Meinhard am kommenden Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Grebendorf sein. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen das Investitionsprogramm der Gemeinde, zu dem die Sanierung der Ortsdurchfahrt Neuerode für zirka eine halbe Million Euro gehört, sowie die Sanierung der Weinberghalle in Frieda.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT:

Gemeindevertreter tagen
Am Donnerstag, 19. April, findet um 19 Uhr im Bürgerhaus in Grebendorf eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Meinhard statt, zu der recht herzlich eingeladen wird. Die Tagesordnung kann den Aushangkästen in den einzelnen Ortsteilen oder der Homepage der Gemeinde Meinhard entnommen werden.


GOTTESDIENSTE:

Sonnstag, 22. April: 9.30 Uhr Hitzelrode, 10.30 Uhr Jestädt (mit Taufe), 10.30 Uhr Schwebda (Chor-Konzert)

Beitrag vom 13.04.2018

Karten für Strandrock jetzt erhältlich
Eintrittskarten für das Rockfestival „Strandrock“ am 1. und 2. Juni am Ufer des Werratalsees in Schwebda gibt es in der AuraGalerie in Eschwege an der Marktstraße 30, Tel. 0 56 51/ 6125 oder im Gasthaus „Leib und Seele“ in Neuerode, Tel. 0 56 51 / 227 74 46.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beitrag vom 11.04.2018

Zehn Bands an zwei Tagen
Am 1. und 2. Juni findet am Werratalsee in Schwebda das Strandrock-Festival statt
Alte und neue Bands, etablierte Musiker und junge Newcomer – zehn höchst unterschiedliche Bands hat Reiner Klippert für das zweitägige Musikfestival Strandrock am 1. und 2. Juni diesen Jahres am Weratalsee engagiert. Strandrock gibt es bereits zum zweiten Mal und versteht sich als Nachfolge des Go Ahead.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beiträge vom 10.04.2018

Halbe Million für neue Straße
Vollsperrung: Ende Juni beginnt die Sanierung der Ortsdurchfahrt Neuerode und der Straße nach Hitzelrode
Den Bewohnern und Besuchern der Meinharder Ortsteile Neuerode und Hitzelrode steht ein umwegreicher Sommer bevor. Mit dem Beginn der Sommerferien am 25. Juni soll die grundlegende Sanierung der Ortsdurchfahrt Neuerode sowie der Ortsverbindungsstraße zwischen Neuerode und Hitzelrode beginnen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Fleißig proben für das Konzert
Projektchor der Gemeinde Meinhard lädt für 22. April zum Konzert nach Schwebda ein
„Na na na na naaaaa, la la la la laaaaaaa“ – gemeinsam singen sich die rund 30 Männer und Frauen ein, um im Anschluss an den Liedern zu arbeiten. Alle zwei Wochen trifft sich aktuell der Projektchor am Donnerstag im Bürgerhaus Schwebda, um für das Konzert am 22. April zu proben.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Konfirmation und Klassentreffen
Jahrgang 1958 kommt in Grebendorf zusammen
Die Konfirmanden des Jahrgangs 1958 aus Grebendorf und Neuerode feierten jetzt zwei Tage lang ihre diamantene Konfirmation und Klassentreffen in der Gaststätte „Zum Sandhasen“ in Grebendorf.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


500 aktive und passive Sportler im Verein
Turnverein Schwebda bestätigt Vorstand im Amt und würdigt Leistungen seiner Sparten
Am 24. März fand die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Schwebda statt. Der Vorsitzende Ralf Jatho begrüßte die Mitglieder im Bürgerhaus.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Hasenohren beim Eierlauf
TSV Jestädt organisierte am Ostersamstag eine überraschungsreiche Osterralley
Am diesjährigen Ostersamstag fand das traditionelle Ostereiersuchen des Jestädter TSV statt. Die Betreuerinnen der Sparte Kinderturnen, Katja Sauer und Daniela Hiebenthal, organisierten mit viel Liebe und Herzblut eine Osterrallye, welche dankend von rund 40 Kindern angenommen wurde.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Ein Jahr voller Höhepunkte
Gemischter Chor Neuerode blickt auf viele Auftritte zurück und plant für 2018
Die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chors Neuerode fand wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus Neuerode statt. Die Vorsitzende Sylvia Stranz eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder, darunter zwei neue Sängerinnen, die den Alt verstärken.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Ein neues Zuhause für Singvögel
Grebendorfer Kinderfeuerwehr baut Nistkästen
Passend zum Frühjahr bauten die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Grebendorf Nistkästen, die sie fantasievoll anmalten. Im Vorfeld fertigte das Team um Kinderfeuerwehrwart Niklas Manegold die Kästen vor. Für jedes der 16 Kinder wurde ein Bausatz zugeschnitten und vorgebohrt. Der Bausatz bestand aus zwei Seitenwänden, dem Dach, dem Boden und den Frontplatte mit Einflugloch und natürlich der Rückwand.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT:

Verwaltung geschlossen
Das Einwohnermeldeamt, Standesamt und Verkehrsbüro der Gemeinde Meinhard bleiben am Dienstag, 17. April, aufgrund einer Fortbildung der Mitarbeiter geschlossen. Ebenso bleiben diese Ämter am Mittwoch, 18. April, vormittags geschlossen, haben aber als Ausgleich dafür dann an diesem Mittwochnachmittag von 14 bis 15.30 Uhr geöffnet.
Die Gemeinde Meinhard weist darauf hin, dass auf der Internetseite der Gemeinde Meinhard www.meinhard.de unter Rathaus/Politik Aktuelles/Infos – (Amtliche)Bekanntmachungen die aktuellen Bekanntmachungen zur Verpachtung landwirtschaftlicher Flächen eingestellt sind.


BEKANNTMACHUNG:

Im Gemeindeverband Meinhard (Bereich I: Jestädt, Motzenrode und Neuerode / Bereich II: Schwebda, Frieda und Grebendorf) stehen zum 1. Oktober 2018 verschiedene Ländereien zur Neuverpachtung an. Alle an einer Verpachtung Interessierten können sich die erforderlichen Unterlagen mit allen Informationen zur Abgabe eines Pachtzinsgebotes in der Zeit vom 11. April 2018 bis 5. Mai 2018 für den Bereich Meinhard I im Ev. Pfarramt, Am Kirchrain 8, 37276 Meinhard-Jestädt, für den Bereich Meinhard II im Ev. Pfarramt, Lindenanger 3, 37276 Meinhard-Schwebda, abholen (bitte nur mit telefonischer Vorabsprache).
Der Kirchenvorstand wird bei der Vergabe der Flächen folgende Kriterien zugrunde legen:
• ordnungsgemäße Bewirtschaftung
• örtliche Nähe des Pachtbetriebes zum Land
• Kirchenzugehörigkeit
• Höhe des Pachtzinsgebotes
• soziale und ökologische Aspekte
Wir bitten um Rückgabe der Gebote bis spätestens 25. Mai 2018 in einem verschlossenen Umschlag, ebenfalls bei der o.g. Stelle.


GOTTESDIENSTE:

Sonnstag, 15. April: 9.30 Uhr Neuerode, 10.30 Uhr Motzenrode, 10 Uhr Grebendorf (Konfirmation)
Kindergottesdienst: 10.30 Uhr in Schwebda

Beitrag vom 09.04.2018

Hier wird Geschichte lebendig
Das Heimatmuseum Meinhard in Schwebda ist am Wochenende in die Saison gestartet
Telefone aus dem vergangenen Jahrhundert, Musik von der Lochplatte und fesselnde Berichte: Im Heimatmuseum Meinhard in Schwebda können die Gäste Geschichte erleben. Von April bis Oktober öffnet das Museum wieder an jedem ersten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr und zudem nach Vereinbarung seine Türen.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Beiträge vom 03.04.2018

Schartel neuer Kassierer
Altersabteilung der Feuerwehr Jestädt: Manfred Luckhardt nach 14 Jahren verabschiedet
Mit netten und dankbaren Worten sowie einem Flachgeschenk hat Rolf Ständer in seiner Funktion als Vorsitzender der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Jestädt im Rahmen der Jahreshauptversammlung Kassierer Manfred Luckhardt aus dem Kreis des Vorstandes verabschiedet.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Zehn Einsätze in 24 Stunden
Jugendfeuerwehr Jestädt bewährt sich beim Berufsfeuerwehrtag am 24. und 25. März
Die Jugendfeuerwehr Jestädt führte am 24. und 25. März einen 24-stündigen Berufsfeuerwehrtag durch. Während dieser Zeit wurden die Teilnehmer immer wieder zu verschiedensten Einsätzen alarmiert, welche es dann zu bewältigen galt. Insgesamt warteten zehn Einsätze auf die Jugendlichen. Doch nicht nur die Übung der Einsätze ist den Betreuern an diesem Tag wichtig, auch die Kameradschaft soll mit einer solchen Veranstaltung gestärkt werden.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Neuer Vorstand für den Museumsverein
Bei seiner Jahreshauptversammlung wurden Positionen neu besetzt – Vortrag aus Bachelorarbeit
Wie auch schon in den vorigen Jahren wurde der Brunnen am Anger in Frieda mit einer wunderschöne Osterkrone geschmückt.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


Startklar für 2018: Turnverein Frieda
Neue Mitglieder in Vorstand gewählt
In der Weinberghalle fand die Jahreshauptversammlung des TSV Frieda statt. Neben Ehrungen langjähriger Mitglieder und den Berichten des Vorstandes, der einzelnen Sportabteilungen/-gruppen, des Kassierers und der Kassenprüfer standen außerdem Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

...mehr dazu, erfahren Sie HIER!


KURZ NOTIERT:

Bekanntmachung mit Hinweis
Die Gemeinde Meinhard weist darauf hin, dass auf der Internetseite der Gemeinde Meinhardunter www.meinhard.de/ Rathaus/Politik - Aktuelles/Infos - (Amtliche) Bekanntmachungen die Offenlegung des Entwurfs des Haushaltsplanes 2018 eingestellt ist.

Ortsbeirat Jestädt trifft sich
Am Mittwoch, 3. April, findet um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Jestädt im Schulungsraum der Feuerwehr eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Jestädt statt, zu der alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. Die Tagesordnung der Sitzung kann dem örtlichen Aushangkasten oder der Internetseite der Gemeinde Meinhard entnommen werden.

Kirchengemeinde Frieda kocht gemeinsam
Das Kochteam der Kirchengemeinde Frieda lädt ein zum gemeinsamen Mittagessen am Donnerstag, 5. April 2018, um 12 Uhr in den Gemeinderaum der evangelischen Kirche.


GOTTESDIENSTE:

Sonnstag, 08. April: 9.30 Uhr Gottesdienst in Frieda, 10.30 Uhr Gottesdienst in Grebendorf, 10 Uhr Konfirmationsgottesdienst in Jestädt
Kindergottesdienst: 10 Uhr in Jestädt